Beratung per Telefon, E-Mail oder Brief

Ich biete Beratung per Telefon, schriftlich oder E-Mail an

Wenn Sie eine telefonische Beratung wünschen oder ich mich per Mail oder schriftlich bei Ihnen melden soll, senden Sie mir bitte die folgenden Unterlagen (per Post oder Mail) zu:

  • kurze Beschreibung der Rechtsfrage
  • Schriftverkehr und weitere Unterlagen (im Format PDF). PDFs können Sie mit Hilfe einer PDF-Scan-App auch mit der Handykamera erstellen.
  • ausgefüllter Mandantenfragebogen (kann hier runtergeladen werden)
  • ggf. Vollmacht (kann hier runtergeladen werden)
  • Berechtigungsschein für Beratungshilfe, sofern Sie Beratungshilfe in Anspruch nehmen wollen.
    Den Berechtigungsschein können Sie bei Ihrem Amtsgericht persönlich oder schriftlich beantragen (hier runterladen). Legen Sie dem Amtsgericht Nachweise zu ihren Einkommens- und Vermögensverhältnissen vor.
  • Antrag auf Prozesskostenhilfe (hier runterladen) inkl. Anlagen, falls ich Sie in einem gerichtlichen Verfahren vertreten soll.

Bitte geben Sie an, wann und wie Sie erreichbar sind. Nach Durchsicht der Unterlagen melde ich mich bei Ihnen, Sie können von einer Rückmeldung innerhalb von drei Tagen nach Vorliegen der vollständigen Unterlagen rechnen. 

Die Kosten der Beratung richten sich nach dem Aufwand. Für einen Beratung im Umfang einer halben Stunde fallen Kosten von 107 € an. Bei einer Vertretung nach außen richten sich die Kosten nach dem Gegenstandswert gem. RVG.

Bleiben Sie gesund!